Wall Street – Dow Jones vor Fehlausbruch?

Bahnt sich derzeit eine Konsolidierung oder vielleicht sogar eine Korrektur an? Nun ja, zumindest hat der Dow Jones Index seinen letzten Ausbruch nicht wirklich lange verteidigen können, was die Bullen durchaus verunsichern könnte. Gleichzeitig prallt der Technologieindex Nasdaq100 immer wieder in dem Bereich von 15.700/15.730 Punkten nach unten ab. Die Gewinnmitnahmen überwiegen in dem Moment eindeutig, was bedeutet, dass die Anschlusskäufer oder Ausbruchshändler nicht genug Volumen in den Markt bringen. Die Nachfrage lässt also nach, doch beim Nasdaq könnte sich erst noch alles mit den kommenden Quartalszahlen entscheiden.

Aktie des Tages

Die PayPal Aktie hat in den vergangenen Wochen kräftig an Wert verloren, obwohl sich der Techsektor sehr stark präsentiert hat. Diese Korrektur hat nun eine zentrale Unterstützung erreicht, weshalb auch schon bald mögliche Kaufinteressenten in den Vordergrund kommen könnten. Jedenfalls halte ich PayPal nach der Kurskorrektur wieder für einen durchaus spannenden Titel. Im November wird das Unternehmen seine Zahlen für Q3 veröffentlichen.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com

Wall Street – Showtime!

Wall Street – Showtime!Die Indizes pendeln aktuell ein wenig vor sich hin. Ich habe in meinem heutigen Video nochmals für Sie einen intensiven Blick auf gleich alle drei Indizes (Dow Jones, S&P 500… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz