Wall Street – Goldman Sachs geht durch die Decke…

Gut gestartet und dann doch wieder den gesamten Kursgewinn abgegeben. Das war das Endresultat des gestrigen Handelsverlaufes des amerikanischen Dow Jones Index. Ähnlich wie beim Deutschen Aktienindex scheint ein wenig die Luft raus zu sein und das Potenzial nach oben ist und bleibt vorerst begrenzt. Ich gehen nicht davon aus, dass der Markt auf direktem Wege zu neuen Höchstständen bereit ist.

Aber die Entscheidung ist noch immer nicht gefallen. Beachten Sie weiterhin die Ausgangslage im Wochenchart, denn dort warte ich noch immer auf ein Verkaufssignal aus dem Wochenchart heraus. Dieses kann dann den Index unter Druck bringen. Zuvor bleiben die Bullen weiterhin in einer recht komfortablen Situation.

Und der Nasdaq?

Ähnliches Bild wie beim Dow Jones Index. Ein guter Start aber dann ging die Luft aus. Beim Technologieindex ist die charttechnische Lage aber ohnehin etwas angespannter. Denn unterhalb von 13.300 Punkten stehen meiner Meinung nach vorerst 12.400 und 12.200 Punkte auf der Agenda. Über neue Tiefs sollten wir dann sprechen, wenn die Marke von 12.200 Punkten ins Visier genommen wurde. Wobei ich Ihnen schon in den vergangenen mein Idealziel für das zweite Quartal mitgeteilt hatte.

Aktie des Tages

Goldman Sachs geht wahrhaftig durch die Decke und hat auch einen langfristigen Widerstand aus dem Weg räumen können. Jetzt scheint sich eine Korrektur durchsetzen zu wollen. Entweder setzt man auf den weiteren Rückfall auf die letzte Ausbruchszone, alternativ wartet man und nutzt diesen Punkt ggf. zum Einstieg.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Es bleibt unruhig!

Wall Street – Es bleibt unruhig!Nach der amerikanischen Leitzinssenkung kletterte der Dow Jones Index zwischenzeitlich wieder bis auf die Marke von 27.000 Punkten. In dem Bereich verlief ein ehemaliger Aufwärtstrend und unmittelbar darüber lauert sogar… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz