Wall Street – Intel Aktie im Chartcheck!

Wirklich viel hat sich gestern beim Dow-Jones-Index nicht ereignet. Der Index ging nahezu unverändert aus dem Handel, bewegt sich aber weiterhin um das Rekordniveau und signalisiert damit unverändert mehr Stärke als Schwäche. Das Chartbild trübt sich meiner Meinung nach erst wieder richtig ein, wenn die entscheidende Kreuzunterstützung (siehe Video) nach unten durchbrochen wird.

Beim Nasdaq100 wurde nun mein Maximalziel mit 15.500 Punkten erreicht. Ich bin gespannt wohin die Reise nun geht, denn ich erwarte in den kommenden Wochen einen erneuten Rutsch mit einem Umfang von bis zu 1.000 Punkten. Aber natürlich wird die laufende Berichtssaison ein wichtiger Impulsgeber bleiben, weshalb die Märkte stets unberechenbar bleiben.

Aktie des Tages

Die Intel Aktie hat über viele Monate hinweg nun eine solide Bodenbildung vollzogen. Der Kursbereich von 51,00 US-Dollar ist eine wichtige Unterstützung und könnte mittelfristig zu einer Rallye bis 68,00 US-Dollar führen.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com

Wall Street – Alle warten auf den G20-Gipfel…

Wall Street – Alle warten auf den G20-Gipfel…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz