Wall Street – Wohin geht es mit Netflix?

Und täglich grüßt das Murmeltier! Unverändert ist ein recht ruhiger Wochenverlauf bislang zu verzeichnen. Der Dow Jones muss leichte Wochenverluste bislang in Kauf nehmen, während der Nasdaq100 weiterhin ein Wochenplus verbuchen kann. Der Markt tendiert in Summe weiterhin unentschlossen und Dynamik ist und bleibt nicht wirklich auszumachen – dies gilt jedoch für beide Seiten. Sprich Bullen und Bären kommen derzeit nicht vom Fleck, das Tauziehen geht somit weiter!

Entscheidung steht bevor

Ich denke, dass eine Entscheidung innerhalb der beiden kommenden Handelswochen fallen wird. Die Volatilität ist sehr gering und wird nicht auf Dauer auf diesem Niveau verharren. Ein Sommerloch könnte unverändert eine Kurskorrektur auslösen.

Aktie des Tages

Wie geht es mit Netflix weiter? Mehr und mehr wird eine Rückkehr zur Normalität möglich gemacht. Dies hat zur Folge, dass sich das Verhalten der Menschen wieder verändert und Netflix weniger eine Rolle spielen könnte. Der Kurs der Aktie pendelt in einer breiten Seitwärtsbewegung. Im Bereich von 460 US-Dollar muss Netflix spätestens aber stoppen und nach oben drehen, da andernfalls ein Verkaufssignal resultieren würde.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Netflix glänzt mit starken Zahlen!

Wall Street – Netflix glänzt mit starken Zahlen!Gestern Abend überraschte Netflix mit unglaublich starken Zahlen. Die weiterhin anhalte Coronakrise hat dem Streaming-Giganten nochmals einen positiven Impuls gegeben. Nachdem in Q3 lediglich 2,2 Millionen neue zahlende Kunden gewonnen… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz