Bayer
©

Bayer: Chemie-Konzern mit eigener Stadt

Bayer

Chemie-Konzern mit eigener Stadt

Der Bayer-Konzern wurde 1863 von Friedrich Bayer und Johann Friedrich Weskott in Barmen gegründet. Zum Ende des 19. Jahrhunderts zog Bayer auf ein Gelände bei Wiesdorf am Rhein. Im Laufe der Zeit entstand um das Bayer-Werk die heutige Stadt Leverkusen.

Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Evotec: Korrektur nach Kursverdreifachung

von Sascha Mohaupt

Derzeit nehmen die Anleger bei Evotec ihre hohen Gewinne mit. Kurzfristig kann es weiter abwärts gehen, langfristig stehen die Chancen gut. > Mehr

Marktanalysen

Bayer: Monsanto-Übernahme könnte erst 2018 über die Bühne gehen

von Jens Gravenkötter

US-Medienberichten zufolge könnte die Genehmigung der Monsanto-Übernahme länger dauern als gedacht. Für die Aktionäre wäre das ärgerlich. > Mehr

Marktanalysen

Was Sie über Umsätze unbedingt wissen sollten! (Teil 2)

von Andreas Sommer

Vor einer Woche prognostizierte Robert Shiller, „der Markt (gemeint ist die Wall Street) könne ab hier um 50% steigen“. Der […]

Marktanalysen

Was Sie über Umsätze unbedingt wissen sollten! (Teil 1)

von Andreas Sommer

„Hand aufs Herz“: Schauen Sie vor dem Kauf einer Aktie, während des Haltens und vor dem Verkauf auf die Umsätze, […] > Mehr

Marktanalysen

Tumult auf der Bayer-Hauptversammlung: Nicht jeder will BaySanto

von Jens Gravenkötter

Auf der Bayer-Hauptversammlung machen Übernahme-Gegner ihrem Ärger über die Monsanto-Übernahme Luft. Doch das Management hält dagegen: > Mehr

Marktanalysen

Bayer vergoldet einen Teil seiner Covestro-Beteiligung

von Rolf Morrien

DAX30: Bayer verkauft einen Teil der Beteiligung an seiner Kunststoff-Tochter Covestro. Lesen Sie hier die Details und Hintergründe dazu:

Marktanalysen

Mit Bayer genießen Sie schmerzfreie Dividenden

von Volker Gelfarth

Wie Tempo für Papiertaschentücher, steht das Bayer-Medikament Aspirin als Synonym für Schmerztabletten. So sieht's aktuell bei Bayer aus: > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Die 1863 gegründete Bayer AG umschließt insgesamt 350 verschiedene Tochter-Gesellschaften aus der Chemie- und Pharma-Herstellung. In den 1920er-Jahren fusionierte Bayer mit BASF zur IG Farben, die nach dem Krieg wieder aufgelöst wurde. Daraufhin konzentrierte sich der Bayer-Konzern auf den Ausbau eines weltweiten Produktions- und Verkaufs-Netzwerks. Bekannte Produkte sind u. a. Aspirin und Bepanthen.

Bayer ist seit 1988 Mitglied des DAX (WKN BAY001).
Bayer AG
107,50
-0,32-0,30 %
  • ISIN: DE000BAY0017
  • WKN: BAY001
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt