Fresenius

Fresenius: Die Gesund-Macher

Fresenius

Die Gesund-Macher

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg arbeiteten nur noch 30 Mitarbeiter bei Fresenius. Inzwischen ist diese Zahl auf knapp 170.000 gestiegen, die einen jährlichen Umsatz von knapp 20 Mrd. € generieren.

Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Milliarden-Deal: FMC übernimmt NXStage

von Jens Gravenkötter

Die Übernahme-Lust der Deutschen steigt. Diesmal wagt DAX-Konzern Fresenius Medical Care eine Milliarden-Übernahme. Hier mehr dazu: > Mehr

Marktanalysen

Fresenius: Diese Aktie sollten Sie im Auge behalten

von Michael Kelnberger

Die Fresenius-Aktie hat mit dem schwächeren Markt zuletzt korrigiert. Langfrist-Anleger sollten den DAX-Titel unbedingt im Auge behalten. > Mehr

Marktanalysen

Fresenius dank Übernahme-Strategie in der Spur

von Jens Gravenkötter

Fresenius kann dank der Übernahme-Strategie kräftig zulegen. DIe Aktie ist noch nicht angesprungen, doch das kann sich demnächst ändern.

Marktanalysen

Fresenius-Aktie: Gesundheits-Konzern im Kaufrausch

von Richard Mühlhoff

Fresenius schlägt innerhalb kürzester Zeit schon wieder zu und schluckt seinen US-Konkurrenten Akorn in einem Milliardendeal. Hier mehr dazu: > Mehr

Marktanalysen

Fresenius setzt Einkaufstour fort: Doppelschlag nach Quironsalud-Übernahme

von Jens Gravenkötter

Fresenius: 2 weitere Zukäufe. Die Übernahmen sorgen heute für einen Kursdämpfer, doch mittelfristig dürfte sich der Wachstumskurs auszahlen. > Mehr

Marktanalysen

Fresenius: Der einzige deutsche Dividenden-Aristokrat

von Michael Kelnberger

Hierzulande sind Firmen, die seit vielen Jahren die Dividende anheben, selten. Der einzige deutsche Dividenden-Aristokrat ist Fresenius.

Marktanalysen

Fresenius-Aktie auf Rekordjagd

von David Gerginov

Einmal mehr glänzt Fresenius mit exzellenten Zahlen; Wachstum auf ganzer Länge. Gleiches gilt für die Aktie. – Hier alle Einzelheiten: > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Die Ursprünge von Fresenius lassen sich bis 1462 zurückverfolgen, als in Frankfurt am Main die Hirsch-Apotheke gegründet wurde. Heute ist der Konzern in 6 Geschäftsbereiche unterteilt. U. a. ist Fresenius Medical Care führender Anbieter von Produkten für Patienten mit chronischem Nierenversagen. Als Betreiber der Helios Kliniken ist Fresenius einer der größten Krankenhaus-Betreiber Deutschlands.

Fresenius ist seit 2009 im DAX gelistet (WKN 578560).
Fresenius SE & Co. KGaA
68,31
-0,11-0,16 %
  • ISIN: DE0005785604
  • WKN: 578560
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt