+++ Rockefeller-Extrem-Trades +++ Live-Konferenz IM INTERNET mit Dr. Bastian Siegert +++ 24. Februar 2024, 11 Uhr +++

Dow Jones – Wieder das gleiche Spiel?

Dow Jones – Wieder das gleiche Spiel?
© losonsky | Adobe Stock
Inhaltsverzeichnis

Erneut konnte sich der amerikanische Dow Jones Index ein Stück nach vorne kämpfen und damit taucht der Index wieder einmal in die altbekannte Widerstandszone ein. In dieser Woche dürfte aber insbesondere wichtige Inflationsdaten (Erzeuger- und Verbraucherpreise) darüber entscheiden, wie weit die Indizes nach oben stürmen bzw. ggf. nach unten abrutschen. Charttechnische Marken halte ich natürlich wie immer fest, sobald aber solch wichtige Events aufkommen, muss man stets etwas vorsichtiger werden.

Nasdaq 100 – Bollinger Band stabilisierterneut

Mehrfach hatte ich nun schon auf den Kurswiderstand bei knapp 15.300 Punkten aufmerksam gemacht. Zudem ist der Technindex massiv überkauft, sodass ein nachhaltiger Ausbruch derzeit als eher unwahrscheinlich gilt. Kurzfristig kann sich der Index noch am mittleren Bollinger Band ein wenig festhalten, um einen Kursrückgang in Richtung von 14.690 Punkten als erstes kurzfristiges Ziel zu vermeiden. Lange dürfte dieses Spiel aber nicht mehr weitergehen, denn der 15.300er Widerstand bleibt eine zu große Hürde.

3M Aktie – Große Chance voraus?

Mehrfach hatte ich bereits zur 3M Aktie berichtet und auf eine besondere Chance aufmerksam gemacht. Noch ist sie nicht ganz erreicht, jedoch verbessert sich die Ausgangslage! Wenn Sie wissen wollen um welches Ziel es sich handelt, dann schauen Sie unbedingt in meinem Video rein, wo ich Ihnen den charttechnischen Hintergrund vollständig aufzeige!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com