+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Meta Aktie: Analysten senken den Daumen

Meta Aktie: Analysten senken den Daumen
Julien Eichinger / stock.adobe.com
Inhaltsverzeichnis


Die Konfrontation zwischen Russland auf der einen und „dem Westen“ auf der anderen Seite lässt sich am Beispiel von Facebook-Mutterkonzern Meta dieser Tage gut veranschaulichen.

Nach Facebook und Twitter: Russland schaltet auch Instagram ab

Während Regierungen in Europa sowie die Biden-Administration in Washington umfassende wirtschaftliche Sanktionen gegen Russland verhängt haben, kommen aus Moskau entsprechende Gegenreaktionen. Unter anderem wurden dort bereits der Kurznachrichtendienst Twitter und das soziale Netzwerk Facebook abgeschaltet, auch Instagram ist mittlerweile in Russland nicht mehr verfügbar.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise