+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Meta/Facebook haben wir die tiefsten Tiefs schon gesehen?

Meta/Facebook haben wir die tiefsten Tiefs schon gesehen?
Julien Eichinger / stock.adobe.com
Inhaltsverzeichnis


Letztens hatten wir uns hier Meta/Facebook im Chart angeschaut und überlegt, wo die Kurse wieder nach oben drehen könnten. Genau an der antizipierten Stelle ist es auch geschehen. Heute stehen die Kurse von Meta schon wieder 30 US-Dollar höher.

Meta Platforms im Tageschart

Nach der gerissenen Kurslücke und dem Start bei knapp unter 250 US-Dollar fielen die Kurse weiter. Das zwischenzeitliche Tief bei knapp 185 US-Dollar markierte die erste Strecke nach unten. Das sehen Sie im ersten Rechteck im Chart. Daraufhin folgte eine Gegenbewegung. Die Kurse konnten bis fast 240 US-Dollar steigen.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise