+++ Trading-Rekord 2024 +++ 42 Gewinn-Trades für bis zu 1,2 Mio. Euro Gewinn +++ ONLINE Live-Konferenz: 01.06.24, 11 Uhr +++

Bullen haben aktuell nicht ausreichend Kraft…

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von John Gossens Daily Dax. Tagtäglich analysiere ich für Sie die charttechnische Situation des Deutschen Aktienindex (DAX) und einer Einzelaktie.   

Bullen wackeln weiter

Heute konnte sich der Deutsche Aktienindex zwischenzeitlich zu einer ersten Kurserholung hinreißen lassen. Allerdings verpuffte der Großteil der Gewinne wieder relativ schnell und damit ist und bleibt unverändert der ausgebildete Abwärtstrend intakt. Der Optimismus ist etwas gekippt, denn die Sorgen einer größeren Kurskorrektur stehen nun im Raum.

Kurzfristige Widerstände bleiben intakt

Kurzfristig lassen sich nun diverse Kurswiderstände ausmachen. Auf dem Weg nach oben dürfte nun der Bereich von 18.040 – 18.100 Punkten bereits eine wichtige Rolle spielen und bei Kurserholungen als Barriere dienen.

Rheinmetall Aktie bleibt stabil

Rheinmetall gehört immer wieder zu den aktuell begehrtesten bzw. gefragtesten Aktien im DAX40. Charttechnisch lässt sich trotz eines kurzen Ausrutschers auch weiterhin kein Haar in der Suppe finden. Welche Marken zu beachten sind und ab wann es erst wirklich gefährlich wird, verrate ich Ihnen natürlich in meinem heutigen Video.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.