+++ Rockefeller-Extrem-Trades +++ Live-Konferenz IM INTERNET mit Dr. Bastian Siegert +++ 24. Februar 2024, 11 Uhr +++

DAX – Weihnachtsmodus gestartet…

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Tagtäglich analysiere ich für Sie die charttechnische Situation des Deutschen Aktienindex (DAX) und einer Einzelaktie.   

17.000 Punkte und Gewinnmitnahmen…

Weiterhin sehen wir seit dem kurzzeitigen Sprung über die Marke von 17.000 Punkten keine weiter aufkommende Kursdynamik. Damit ist und bleibt der übergeordnete Plan mit einer „Kür um 17.000 Punkte“ als Kursextrem gegeben. Obwohl die Wall Street ihre Rekordjagd weiter fortsetzte, lässt dies den Deutschen Aktienindex kalt. Wohl gemerkt ist die Dynamik auch erst seit dem Dämpfer der EZB raus und damit hat sich mal wieder gezeigt, wie stark die Geldmarktpolitik die Kurse bestimmt.

Trading-Idee verpasst? (Big Picture Spezial)

Die Chance auf 1.000 – 2.000 Punkte Gewinn? Es klingt so reißerisch, ist aber das Ziel meiner ehemals vorgestellten Trading-Idee mit Hinblick auf die kommenden Monate!

Start: 07.12.2023

WKN: UH4B20

Startkurs: 4,40 Euro

Stoppkurs: 3,39 Euro

Diese Trading-Idee ist eher eine Seltenheit und ein Spezial zum Jahresabschluss in Kombination mit der aktuellen Signallage des Deutschen Aktienindex bzw. meiner Erwartungshaltung für die kommenden Monate.

Aktie des Tages

In meinem heutigen Video werfe ich einen Blick auf die Aktie der Deutschen Telekom als Aktie des Tages. Eine Konsolidierung ist aktuell Programm und damit könnte vielleicht noch ein Test des Aufwärtstrends vor einer weiteren Kurssteigerung auf dem Programm stehen. Generell ist der Kursbereich um 21,00 Euro eine solide Unterstützung. Warum? Dies verrate ich Ihnen natürlich in meinem heutigen Video.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.