Ethereum

Ethereum ist eine vielversprechende Kryptowährung | Hintergrund & Entstehung | Blockchain-Technologie zum Mining
1 min | Stand 23.12.2021
+++ GRATIS Online-Webinar: Ruhestandsgipfel: Der Millionärs-Effekt - Mit 4€ zum Ruhestandsmillionär | 03.10., 18 Uhr +++
ilolab / stock.adobe.com

Die zweitgrößte Kryptowährung der Welt

Nach Bitcoin gilt Ethereum bzw. die Währung Ether (ETH) als die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. Sie beruht auf Blockchain-Technologie, einer dezentral arbeitende Datenbank, in der Finanztransaktionen für jeden nachvollziehbar dargestellt werden, um durch gekoppelte Rechenprozesse Krypto-„Mining“ zu betreiben.

Ethereum versteht sich als Open Source Platform und „dezentrales Finanzwesen (DeFi)“, auf der alle Teilnehmer demokratisch digitale Bankingfunktionen verwenden können, sobald sie ein kostenfreies Digital Wallet erworben haben.

Die Platform wird dezentral organisiert, bietet einen eigenen Bereich mit Wissensvermittlung zur Kryptowährungen Ether und unterliegt keiner regulierenden Finanzaufsicht.

2021 lag der Kurspreis für ein ETH bei über 3000 US-$, zusätzlich waren über 92 Mrd. US-$ in dezentralisierten Finanzanwendungen, der digitalen Wirtschaft Ethereums, gebunden.