Inflation

Banner Vorlage
InflationDie D-Mark-Lüge

Euro-Kritiker sprechen von einer drastisch gestiegenen Preissteigerung seit der Einführung der Gemeinschaftswährung. Doch die Statistik zeigt: Im Vergleich zur jährlichen Preissteigerung zu D-Mark-Zeiten fällt die Inflation mit dem Euro sogar geringer aus. > Mehr...

Menschenpuppen zwischen Geldscheinen© Thomas WeiÃ?enfels - Fotolia
Kurzprofil Eine Inflation bedeutet eine Erhöhung der Preise für Güter und Service-Leistungen, was einer Minderung des Geldwertes entspricht. Zur Messung der Inflation werden die Preise von Gütern in einem Warenkorb im Laufe der Jahre miteinander verglichen. Steigen die Preise der Güter im Durchschnitt an, spricht man von einer Inflation, hingegen von einer Deflation, wenn die Preise sinken. Eine zu hohe Inflation kann die Wirtschaft zum Zusammenbruch führen, da das Geld im Vergleich zu Objekten wie Lebensmitteln oder Immobilien entwertet wird. Der Staat nutzt verschiedene Möglichkeiten, um die Inflation zu steuern.

Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Weltspartag: Deutsche sparen trotz Nullzinspolitik

von Rolf Morrien

Erfahren Sie jetzt, warum die Deutschen trotz historisch niedriger Zinsen weiterhin auf Zins-Produkte setzen und was Sie anstelle dessen tun sollten. > Mehr

Ökonomie

Verbraucherpreisindex – Inflation & Warenkorb

von David Gerginov

Der Verbraucherpreisindex zeigt die Entwicklung der Preise und damit der Inflation an. Er ist Basis für die Geldpolitik und etliche Verträge. > Mehr

Marktanalysen

Kredite: Lassen Sie die Finger davon

von Günter Hannich

Kredite bieten Ihnen auf den ersten Blick eine größere finanzielle Freiheit – doch in Krisenzeiten könne sie sich schnell als Bumerang erweisen und werden gefährlich.

Marktanalysen

Japan kämpft weiter vergeblich gegen Deflation

von Günter Hannich

Seit vielen Jahren kämpft das hochverschuldete und vergreisende Japan gegen latent deflationäre Tendenzen. Jüngst kamen aus Nippon wieder ernüchternde Nachrichten. > Mehr

Ökonomie

Staatliche Geldentwertung und ihre Bedeutung für Anleger

von Ralf Hartmann

Staatliche Geldentwertung umfasst eine große Bandbreite, von der einfachen Inflation bis zur Währungsreform. Das sollten Anleger wissen. > Mehr

Marktanalysen

US-Aktienmärkte erreichen neue Rekordhochs

von Günter Hannich

Die US-Aktienmärkte erreichten in jüngster Vergangenheit neue Rekordhochs. Es ist aber stark zu bezweifeln, dass die Rekordjagd ewig weitergehen wird.

Marktanalysen

Das Zinstief ist da! Steigenden Zinsen voraus?

von Michael Berkholz

Es lebe der Zins! Die Bankaktien frohlocken und schießen nach oben. Ist jetzt plötzlich wieder Spielraum, um am Zins zu verdienen? Warten wir auf die FED! > Mehr

Marktanalysen

Schein-Inflation: Strompreis steigt auf neue Rekordhochs

von Günter Hannich

Preissteigerungen in einigen Bereichen sind noch kein Anzeichen für eine allgemein steigende Inflation. > Mehr

Marktanalysen

Niedrig-Zins-Politik der Notenbanken frisst Ihr Vermögen

von Rolf Morrien

Wie und warum die Niedrig-Zins-Politik der Notenbanken Ihr Vermögen auffrisst und was Sie dagegen tun können bzw. sollten.

Ökonomie

Geldpolitik: Definition, Wirkung und Ziel

von David Gerginov

Wie die Definition für Geldpolitik lautet und was sich noch dahinter verbirgt. > Mehr

Alle Artikel lesen

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.