Dow Jones und Nasdaq im Chartcheck

Bei den US-Indizes stehen nun wieder bedeutsame gleitende Durchschnitte im Fokus. Fangen wir mit dem Nasdaq100 Index an. Zunächst ist es die 100 Tage-Linie, welche bereits am Freitag getestet wurde. Die 200 Tage-Linie ist auch nicht mehr so weit entfernt und fungiert somit als weitere Hürde. Der Aufwärtstrend der US-Indizes ist weiterhin intakt und somit haben natürlich einen Vorteil. Allerdings sind die viel bekannten gleitenden Durchschnitte nicht zu unterschätzen, denn darauf schaut wirklich jeder Anleger. Nach einem starken Kursanstieg ist sehr wohl davon auszugehen, dass die Indizes wohl einen Rückschritt erleiden werden müssen.

Der Dow-Jones-Index ist im Vergleich zum Nasdaq100 Index schon einen Schritt weiter und versucht sich aktuell über die 200 Tage-Linie hinweg zu setzen. Eine Trendlinie könnte kurzfristig in dem Bereich von 25.200 Punkten zum Problem werden und im Falle eine Konsolidierung gleichzeitig zu einem Fehlausbruch über die aktuell umkämpfte 200 Tage-Linie führen. Spannender könnten die Konstellation der US-Indizes kaum sein und der noch junge Börsenmonat Februar dürfte noch so einige Überraschungen mit sich bringen!

Mein Index-Fazit

Auch wenn die Bullen keineswegs einen Grund zur Sorge haben, steigen die Chancen für einen Rücksetzer. Mich würde es nicht verwundern, wenn die Indizes ab dieser Woche bereits den ersten Schritt nach unten einplanen.

Nasdaq100 – Ausbruch über 200 Tage-Linie?

Nasdaq100 – Ausbruch über 200 Tage-Linie?Am letzten Tag der Vorwoche war es dem Index erstmalig wieder geglückt die 200 Tage-Linie aus dem Weg zu räumen. Bei 7.060 Punkten notiert die 200 Tage-Linie und stellt somit… › mehr lesen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.