Nasdaq100 – Schlagen die Bären zurück?

Wann bekommen die Bullen kalte Füße? Ich habe in den vergangenen Tagen mehrfach bereits aufgezeigt, dass die Konstellation der US Indizes durchwachsen ist. Während Dow Jones und S&P 500 noch immer in einer angespannten Ausgangslage stecken, hatte sich der Technologieindex Nasdaq schon weit, weit abgesetzt.

Gestern starteten die US-Aktienmärkte wieder positiv in den Handelstag. Dann aber folgten am späten Abend deutliche Gewinnmitnahmen und in Folge resultierte ein sogenannter „Turnaround Tuesday“. Nach einer starken Aufwärtsbewegung, der aktuellen Saisonalität (Mai Hoch) ist natürlich stets auch die Chance gegeben, dass die Bewegung der Bullen ein Ende findet.

Hierzu muss aber eben der Nasdaq100 mitspielen, denn dieser Index hält den Markt in Summe weit oben. Aber nach der gestrigen Bewegung könnte es nun interessant werden, dann sollte auch die Marke von 9.000 Punkten in den kommenden Tagen fallen und kein neues Hoch mehr oberhalb von 9.350 Punkten erzielt werden, stehen die Chancen für eine Bewegung auf zunächst 8.600 Punkte gut.

Apple ebenfalls überkauft

Was haben der Nasdaq und Apple gemeinsam? Beide notieren nicht weit von ihrem Rekordstand entfernt. Aber beide sind auch massiv überkauft. Beachten Sie Apple daher unbedingt den steilen Aufwärtstrend.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Wall Street - Diese Marken sind beim Dow und Nasdaq entscheidend!

Wall Street - Diese Marken sind beim Dow und Nasdaq entscheidend!Bei rund 27.900 Punkten wurde nun auch ein bedeutsamer Widerstand im Monatschart aus dem Weg geräumt. Der Monatschart dient ausschließlich der langfristigen Betrachtungsweise. Ein querverlaufender Widerstand wurde durchbrochen und nun… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz