Wall Street – Amazon vor Zahlen stark unterwegs!

Gestern herrschte wieder eine gute Stimmung an der Wall Street. Der kleine Dämpfer der Vorwoche scheint die Bullen wenig aus der Ruhe gebracht zu haben. Das Marktumfeld ist und bleibt außergewöhnlich bietet immer wieder Chancen durch hohe Volatilität. Apropos Volatilität, die Berichtssaison läuft auf Hochtouren und in dieser Woche geht es unter anderem mit Amazon und Alphabet weiter.

Amazon sieht charttechnisch gut aus

Der gestrige Kursanstieg im Vorfeld der Quartalszahlen könnte die Bullen bereits für einen Kurssprung auf 3.500 US-Dollar in Stellung gebracht haben. Aber die Ausgangslage ist auch etwas ungewiss. Beispielweise präsentierte Apple zuletzt sensationelle Zahlen, der Kurs verlor im Nachgang.

S&P500 kann weiter fallen

Die Bullen melden sich zurück, jedoch kann die Abwärtsbewegung nach dieser Erholung wieder an Fahrt aufnehmen. Ich halte an meinem ehemaligen Kursziel für den S&P 500 Index. Natürlich darf kein neues Hoch mehr zustande kommen!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Vorsicht…

Wall Street – Vorsicht…Ein wahrhaftiges Kursfeuerwerk kam gestern beim Technologieindex Nasdaq zustande. Dennoch bin ich von der aktuellen Euphorie nicht so wirklich überzeugt, da noch immer der Abwärtstrend intakt. Interessant ist auch die… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz