Wall Street – Dow Jones mit Pullback?

Auf welchem Weg befindet sich der amerikanische Dow-Jones-Index? Ist es die Marke von 30.000 Punkten oder folgt ein nochmaliger Rücksetzer bis auf circa 27.000 Punkte? Dieser Frage möchte ich in der heutigen Ausgabe auf den Grund gehen. Denn die charttechnische Lage ist durchaus spannend. Die letzte Korrektur zurück zur 100 Tage-Linie haben viele Anleger zum Einstieg in den Haupttrend genutzt. Kann dieser aber nun auf direktem Wege fortgesetzt werden?

Ehemaliger Aufwärtstrend ist eine Hürde

Denn vielleicht werden ein paar Anleger jetzt doch vorsichtiger, wenn sich der Index dem zuletzt gebrochenen Aufwärtstrend wieder von unten annähert. Jedenfalls besteht im Erstkontakt die Chance für einen sogenannten Pullback. Dies bedeutet, dass der Index von unten gegen die Trendlinie läuft, abprallt und die Bewegung nach unten fortsetzt. Vielleicht kommt es nochmals zu einem Rücksetzer auf die 100 Tage-Linie? Festzuhalten ist aber definitiv, dass sich die charttechnische Lage nicht eingetrübt hat. Natürlich bleibt abzuwarten, ob die US-Wahl ggf. eine Änderung an dem Bild vornehmen wird.

Gewinne mitnehmen?

Jetzt wird die Börsenpsychologie wieder in den Vordergrund treten. Denn natürlich werden sich viele Anleger die Frage stellen, ob sie nicht ihre Gewinne vor der US-Wahl sichern oder zumindest absichern sollen!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street - Dow Jones greift nach dem Rekord...

Wall Street - Dow Jones greift nach dem Rekord...Er hat sich in der Tat lange Bitten lassen aber nun scheint der Dow-Jones-Index auf dem Weg zu seinem Allzeithoch wieder zu sein. Auch wenn es weiterhin in diesem völlig… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz