Wall Street – Dow Jones und Apple…

Obwohl noch immer nicht klar ist, wie der Handelsstreit weiter geht und welche Nachrichten verkündet werden, lassen sich die Bullen nicht aus der Ruhe bringen. Die Hoffnung auf eine Einigung bzw. einen Fortschritt sind weiterhin groß. Ob Trump wirklich einlenkt, bleibt abzuwarten. Aber gewiss ist Trump ein Stratege und handelt in Richtung eines positiven Aktienmarktes.

Dieser Markt ist aber inzwischen dermaßen heiß gelaufen und eine Korrektur stellt kein Problem dar. Saisonal betrachtet passt eine Korrektur eigentlich gar nicht ins Bild, sondern vielmehr erst in 2020. Es gibt so vieles was ich an dieser Stelle anmerken könnte, jedoch ist und bleibt das Ergebnis und die Art der Kommunikation rund um den Handelsstreit entscheidend.

Ist Apple zu weit gelaufen?

Mich haben zahlreiche Nachrichten rund um Apple erreicht. Der iPhone Riese hat in diesem Jahr eine unglaubliche Performance hingelegt. Die Aktie ist in der Tat massiv überkauft. Allerdings ist von Kursschwäche keinerlei Spur. Trendfolger halten an der Aktie meiner Meinung nach fest, ziehen aber immer weiter den Stopp nach. Denn Sie können nicht die Märkte kontrollieren aber Ihr Risiko.

Apple: Einmal mehr gute Bilanzdaten

Apple: Einmal mehr gute BilanzdatenDer Tech-Gigant Apple hat jetzt die Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr präsentiert. Die waren einmal mehr gut. Doch der Ausblick fiel schwächer als erwartet aus und so hat die Aktie deutlich… › mehr lesen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz