Wall Street – Erholung bei den Techs?

Aktuell beherrschen die steigenden Corona Infektionen die internationalen Aktienmärkte. Die Angst der Anleger äußert sich in Gewinnmitnahmen. Der wirtschaftliche Schaden durch Corona wird durch diesen Winter nochmals deutlich zunehmen. Daher stellt sich natürlich die berechtigte Frage, ob die Märkte mit dem aktuellen Stand fair oder überbewertet sind? Obendrein steht auch noch die US-Wahl in den Startlöchern. Also an Spannung fehlt es den Märkten ganz und gar nicht.

Nasdaq im Chartcheck

Eine wichtige Kursunterstützung in Form der 100 Tage-Linie rückt beim Technologieindex Nasdaq immer näher. Besteht dort die Chance für eine technische Erholung oder sind die Kurse noch deutlich überbewertet?

Amazon vor Zahlen

Für eine Stabilisierung könnte vielleicht auch die Amazon-Aktie sorgen. Heute Abend wird Amazon nach US-Börsenschluss seine neuesten Quartalszahlen präsentieren. Bislang hat Amazon von der Krise sogar profitieren können. Kann sich dieser Trend weiter fortsetzen? Morgen früh präsentiere ich Ihnen die Zahlen im Detail!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Amazon knackt 3.000 US-Dollar Marke!

Wall Street – Amazon knackt 3.000 US-Dollar Marke!Neue Rekorde an der Nasdaq, der Dow-Jones-Index stoppt an der 200 Tage-Linie. Dieses Bild scheint so langsam Alltag zu werden. Gestern starteten die US-Indizes wieder einmal stark in die neue… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz