Wall Street – Facebook im Chartcheck!

Gut gestartet sind die US-Indizes in die neue Börsenwoche. Dabei konnte insbesondere der Dow-Jones-Index glänzen. Nach dem zuletzt schwachen Kursverlauf meldeten sich die Bullen zurück. Ist die Korrektur schon vorüber? Noch könnte es sich nur um eine technische Erholung gehandelt haben. Die 100 Tage-Linie diente als Unterstützung. Übergeordnet erwarte ich aber unverändert einen Kursrückgang auf die 200 Tage-Linie.

Nasdaq100 tut sich schwer

Irgendwie ist die Lage beim Nasdaq100 ein wenig festgefahren. Weder Bullen noch Bären können aktuell einen Schritt nach vorne machen. Das Chartbild gestaltet sich nicht sonderlich klar, denn theoretisch könnte der Index noch einige Wochen in einer Spanne von circa 13.850 – 14.300 Punkten pendeln, ohne dabei nennenswerte Kauf- oder Verkaufssignale zu generieren.

Aktie des Tages

Wie geht es mit Facebook weiter? Die Aktie kämpft derzeit ein wenig mit einer Ausbruchsmarke. So richtig entscheiden können sich die Bullen nicht. Sollte der nötige Rückenwind fehlen, dann könnte es bei Facebook wieder in die Richtung von 300 US-Dollar gehen. Dort warten bereits zahlreiche Unterstützungen und somit auch mit Sicherheit ein paar Bullen, um die Chance zu ergreifen!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Hilfspaket von 900 Milliarden!

Wall Street – Hilfspaket von 900 Milliarden!Das nächste Corona Hilfspaket wurde nun von Präsident Trump freigegeben. Hierbei handelt es sich um ein Paket in Höhe von 900 Milliarden Dollar. Zuletzt hatte sich der US-Präsident gegen das… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz