Wall Street – Techs visieren neuen Rekord an!

Rund 1.400 Punkte Umfang hatte die letzte Konsolidierung. Einen Großteil hat der Index schon wieder aufgeholt und befindet sich auf dem Weg nach oben. An neue Rekorde mag ich dennoch derzeit nicht wirklich glauben, denn vielleicht sehen wir heute nach einem erneut positiven Start, erste Gewinnmitnahmen. Denn charttechnische Widerstände sind erreicht.

Techs drehen wieder auf

Angetrieben von guten Zahlen von Amazon und Alphabet steht dem Technindex wohl heute nichts mehr entgegen, um einen neuen Rekord in die Wege zu leiten. Weiterhin geht somit die steile Reise des Index nach oben. Angesichts der Volatilität ist eben genau deshalb auch so wichtig, frühzeitig mit einem aktiven Risiko- und Moneymanagement in den Trading-Ideen zu agieren. Ich hatte ebenfalls frühzeitig den Stopp meiner Nasdaq Short Trading-Idee in die Gewinnzone gezogen. Vielleicht ergibt sich aber in Kürze schon wieder eine neue Chance?

Noch ein Kommentar zu den Zahlen

Insbesondere Alphabet sticht hervor. Der Kurs der Aktie kletterte nachbörslich auf rund 2.050 Punkte Dollar. Hier könnte die Übertreibung in der Tat zu baldigen Gewinnmitnahmen führen.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Bärenfalle?

Wall Street – Bärenfalle?Und so schnell hat sich das Blatt wieder gewendet. Nach einer kurzen Schwächephase streben die US-Indizes wieder kräftig nach oben. War es das schon doch und geht die Rallye nun… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz