MenüMenü

Rolf Morrien

Rolf Morrien ist nicht nur Chefredakteur von „Morriens Einsteiger-Depot", dem „Depot-Optimierer“, von „Das Beste aus 4 Welten“ und von „Rolf Morriens Power Depot“, er ist auch einer der renommiertesten Börsenexperten Deutschlands.

Dass ihm das Börsenwissen in die Wiege gelegt war, zeichnete sich schon früh ab. Auf dem Gymnasium weckte Rolf Morriens Vater sein Interesse an Wertpapieren, erklärte ihm die Gesetzmäßigkeiten und Zusammenhänge der Börse und in der Oberstufe kaufte Rolf Morrien schließlich seine ersten Aktien. Dass er neben Gewinnen auch Verluste hinnehmen musste, ließ ihn dann nach einer verlässlichen Anlage-Strategie forschen.

Eine sichere Anlage-Strategie als Grundlage

Die Fundamental-Analyse war die Antwort, nach der er gesucht hatte. Und damit ist er nicht alleine, auch Warren Buffet, der wohl berühmteste Investor der Welt, wendet diese Methode an.

Die Auswertung der Fundamentaldaten von Unternehmen sicherte ihm schnell ein regelmäßiges, hohes Einkommen. Deswegen beschloss Rolf Morrien Mitte der 90er Jahre dann, sich vollständig der Aktienanalyse zu widmen.

Geballtes Wissen in Börsendiensten

Als Chefredakteur der Börsendienste “Depot-Optimierer”, “Power Depot”, “Das Beste aus 4 Welten” und “Einsteiger-Depot” hat er den Anspruch seinen Abonnenten kontinuierlich Gewinne im 2- und 3-stelligen Prozentbereich zu verschaffen.

Diesem Anspruch wird er nun schon seit fast 14 Jahren gerecht. Und er ist sich absolut sicher, dieses Ziel auch in Zukunft zu erreichen.

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten