+++ Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

DAX40 – Zäh wie Kaugummi…

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens folgt der Blick auf die amerikanische Wall Street und am Abend betrachten wir dann die Kursentwicklung des Deutschen Aktienindex und schauen, wo sich spannende Trading-Ideen ergeben!

Meine Chartanalyse zum DAX

Auf Wochensicht notierte der Leitindex gestern Abend mehr oder weniger auf dem Niveau der Vorwoche. Kein Gewinn oder Verlust zu verzeichnen und auch der dritte Handelstag der laufenden Handelswoche ist relativ unspektakulär zu Ende gegangen. Der Leitindex ging nahezu unverändert aus dem Handel und damit verändert sich die charttechnische Situation weiterhin nicht wirklich.

Die nächste sehr relevante Marke ist und bleibt meiner Meinung nach der Kurskorridor um 14.600 Punkte. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes 62 er Fibonacci Retracement, welches als massiver Kurswiderstand fungiert. Spätestens an dieser Marke gehe ich davon aus, dass zahlreiche Bullen zu Gewinnmitnahmen übergehen werden und dabei könnte der DAX wieder mindestens in den Bereich von rund 14.080 Punkten konsolidieren. Daher ist und bleibt eine Trading-Range zwischen circa 14.600 und 14.080 Punkten kurzfristig favorisiert.  

Aktie des Tages

Die Aktie von Covestro hat einen ähnlich harten Widerstand vor sich wie der Deutsche Aktienindex. In dem Bereich von 37,00 – 38,00 Euro bleiben die Bullen vorerst gedeckelt. Die Grundstimmung der Märkte hat jedoch noch nicht gekippt und somit bleibt Covestro auch in einer engen Spanne unterwegs. Mehr dazu in meinem Video!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: TradingView.com

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.