2 Anzeichen dafür, dass uns ein Börsenabsturz droht!

Der DAX hat ein neues Rekordhoch erzielt – und zwar über 15.000 Punkten. Doch nun gibt es bereits die ersten Anzeichen dafür, dass diese fortwährende Aufwärtsbewegung an den Börsen ihren Endpunkt erreicht hat. Gründe dafür gibt es gleich zwei!

Ein wichtiger Aspekt, der darauf deuten lässt, dass in den folgenden Monaten Korrekturen folgen könnten, ist die Geldmenge, die aktuell auf den US-Märkten unterwegs ist. In normalen Zeiten nimmt diese Geldmenge in der Regel lediglich ein wenig im Jahr zu. Jetzt hat sich die Geldmenge auf Jahressicht allerdings um 20%, teilweise sogar um 25% erhöht. Von allen US-Dollars, die jemals gedruckt worden sind, sind davon allein 20% im Jahr 2020 gedruckt worden. Es findet also eine unglaubliche Ausweitung der Geldmenge statt, was sich wiederum negativ auf die Finanzmärkte ausüben kann.

Das zweite Anzeichen ist die massive Liquiditätshilfe des Staates. Denn es werden unglaubliche Mengen an Geld in die Wirtschaft geleitet. Dabei führen 12 Dollar Liquidität der US-Notenbank dazu, dass lediglich 1 Dollar Wirtschaftswachstum erzielt wird – eine große Diskrepanz! Denn es wird sehr viel Geld verwendet, um eine vergleichsweise geringe Wirtschaftsleistung zu generieren.

Diese beiden Anzeichen besitzen einen inflationären Charakter, wodurch eine gewisse Instabilität an der Börse ausgelöst werden könnte. Doch bis zum aktuellen Zeitpunkt sind die Finanzmärkte und Börsen erstaunlich stabil. Sowohl der Skandal um einen Hedgefonds, der in der USA in Schieflage geraten ist, als auch die aktuelle Krise in der Türkei mit weiter steigenden Inflationsraten und einem neuen Notenbankchef hatten bisher noch keine Auswirkungen auf die Finanzmärkte. Die Stabilität an den Börsen ist zurzeit also noch gegeben. Doch ob diese weiter bestehen bleibt, ist fraglich.

Dax30 – Index wieder auf Rekordjagd…

Dax30 – Index wieder auf Rekordjagd…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

Heiko Böhmer
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz