Nasdaq100 – Achten Sie auf den folgenden Trend!

Wie versprochen präsentiere ich Ihnen in dieser Woche ein Doppelpack an Trading-Ideen und gestern Morgen sind wir bereits gestartet. Ich hatte mich hierbei für einen Tesla Put Optionsschein entschieden, da Tesla seit der Verkündung der Aufnahme in den S&P 500 Index eine gigantische Rallye hingelegt hat. Die Aktie ist nicht nur massiv überkauft, sondern auch meiner Meinung nach deutlich überbewertet. Der jetzige Aktienkurs nach dem Split ist eine absolute Übertreibung. Nachfolgend präsentiere ich Ihnen aber nun nochmals die Parameter der Tesla Put Optionsschein Trading-Idee:

Trading-Idee Tesla PUT OS

Start 08.12.2020

WKN: MA1P20

Kurs: 0,57 €

Tesla Rückfall auf 500 US-Dollar offen

Meiner Meinung nach wird es in 2021 zu einer Kurskorrektur kommen. Dabei dürfte die Tesla mindestens auf die Ausbruchszone bei 500,00 US-Dollar als gesunde Abkühlung korrigieren. Ein mögliches Etappenziel auf dem Weg zum Endziel ist der Bereich von 545,00 US-Dollar. Diese ist Zone ist mein Mindestziel! Mit einem Optionsschein setze ich auf diese Bewegung, welche aber mit Sicherheit erst wenn innerhalb Q1-2021 erfolgen dürfte. Doch auch diese Idee werde ich selbstverständlich weiter aktiv begleiten und auch mit einem späteren Stopp versehen.

Nasdaq100 und der Aufwärtstrend

Weiterhin strebt der Index nach oben. Rein charttechnisch betrachtet ist der Index oberhalb der letzten Ausbruchszone bullisch aufgestellt. Behalten Sie aber unbedingt den im Chart hervorgehobenen Aufwärtstrend im Auge. Mit einem Trendbruch könnte eine Konsolidierung angestoßen werden, welche bis in den Bereich von zunächst 12.200 Punkten führt.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wahnsinn an der Wallstreet: Erstaunliche Börsengänge von Airbnb & Co. | Tesla steigt in S&P 500 auf

Wahnsinn an der Wallstreet: Erstaunliche Börsengänge von Airbnb & Co. | Tesla steigt in S&P 500 aufDer Wallstreet-Wahnsinn ging diese Woche in eine neue Runde! So wird zum Beispiel Tesla demnächst in den S&P 500 aufgenommen – ein Ritterschlag für das Pionier-Unternehmen. Nach der Ankündigung Mitte… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz