Nasdaq100 – Das sieht nicht gut aus!

Denn während sich beim Dow-Jones-Index und dem S&P 500-Index noch keine dunklen Wolken blicken lassen, trübt sich das Bild beim Technologieindex doch nun zunehmend ein. Nach dem zuletzt mehr oder weniger hinterlassenen Doppel-Top steckt der Index in einer Konsolidierung. Aus dieser Konsolidierung könnte nun aber auch eine Korrektur resultieren.

Achten Sie auf diese Unterstützung

Denn sollte das letzte Tief vom 14. Juli nicht halten, droht eine Fortsetzung der Korrektur in diese könnte sogar zu einem potenziellen Trendbruch führen! Wobei die Konstellation der Aufwärtstrendlinie und der 38 Tage-Linie zunächst eine gute Unterstützungszone darstellen.

Risiko der FANG-Korrektur

Die Rallye ist auf die großen Schwergewichte (FANG-Aktien) zurückzuführen. Deren starke Indexgewichtung hat dazu beigetragen, dass der Index den starken Anstieg vollbracht hat. Jetzt ist natürlich das Risiko groß geworden, denn sollten diese Aktien nun im Umkehrschluss zu einer Korrektur ansetzen, kann der Abgabedruck recht deutlich zunehmen.

Die gestrige Kursentwicklung des Nasdaq100 Index mahnt zur Vorsicht und fügt sich in das Bild des Doppel-Tops perfekt ein. Solche Signale sollten keineswegs ignoriert werden, denn saisonal ist ebenfalls eine Abwärtsbewegung überfällig.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Wall Street – Techwerte ziehen den Markt

Wall Street – Techwerte ziehen den MarktHerzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz