Sauren-Fondsmanager-Gipfel 2019 – So gewinnt man mit Anleihen im Niedrigzinsumfeld

Für Anleger war 2018 eine Herausforderung. Aktien verloren kräftig an Wert, aber die sonst so zuverlässige Alternative aus festverzinslichen Papieren war gefangen im Negativzinsumfeld. Und doch gibt es am Kapitalmarkt Menschen, die auch aus solch scheinbar aussichtslosen Situationen Gewinn ziehen. Auf dem Fondsmanagergipfel bringt der Kölner Vermögensverwalter Sauren sie seit 2011 zusammen. In diesem Jahr tauschten sich Dr. Bert Flossbach (Flossbach & Storch), Henning Gebhardt (Berenberg Bank), Klaus Kaldemorgen (DWS) und Michael Krautzberger (Blackrock) über Weg zu mehr Rendite aus. Und Dr. Bert Flossbach machte gleich zu Beginn klar, wo er das Gewinnpotenzial im Anleihe-Markt sieht.

Langlebige Wirtschaftsgüter

Langlebige WirtschaftsgüterBei langlebigen Wirtschaftsgütern handelt es sich um Produkte mit einer Haltbarkeit von mehr als 3 Jahren wie Computer, Autos oder Flugzeugen. Dem Index über langlebige Wirtschaftsgüter kommt eine hohe Marktrelevanz… › mehr lesen

Marcus Schult
Von: Marcus Schult. Über den Autor

Finanzen sind sein Leben: Mit dem richtigen Gespür für Wirtschaft- und Finanzthemen ausgestattet liefert der ehemalige ARD-Mann das richtige Know-How.