Wall Street – Diese Marken sind beim Dow und Nasdaq entscheidend!

Bei rund 27.900 Punkten wurde nun auch ein bedeutsamer Widerstand im Monatschart aus dem Weg geräumt. Der Monatschart dient ausschließlich der langfristigen Betrachtungsweise. Ein querverlaufender Widerstand wurde durchbrochen und nun wird sich zeigen, ob die Reise nach Norden fortgesetzt wird.

Meiner Meinung nach kann wie folgt vorgegangen werden: Vorzugsweise wird noch immer mit der Trendrichtung (Long) gehandelt, sollte der Index allerdings wieder signifikant unter die Marke von 27.900 Punkten fallen, könnte dem Index eine potenzielle Korrektur bis 26.600 Punkten drohen. Allerdings handelt es sich hierbei um eine rein bullische Korrektur, die dem positiven Chartbild überhaupt kein Haar krümmt.

Nasdaq und der Aufwärtstrend

Manchmal ist Börse sehr kompliziert. In diesem Jahr ist vielmehr aber die Herausforderung, dass Marktumfeld zu ignorieren und sich ausschließlich auf den Markttrend zu konzentrieren. Denn wer dies beispielsweise beim Technologieindex Nasdaq getan hat, kann seit circa Mitte April von einem steigenden Nasdaq100 Index profitieren. Es gibt zwei wichtige Unterstützungen für die kommenden Wochen und Monate. Erst wenn diese nach unten durchbrochen werden, kann erst ansatzweise von einer potenziellen Trendwende bzw. einer anzunehmenden Korrektur ausgegangen werden. Bis dahin ist und bleibt die Marktlage trotz aller Übertreibung einfach nur bullisch.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Wall Street – Nasdaq hui, Dow Jones pfui…

Wall Street – Nasdaq hui, Dow Jones pfui…Weiterhin sehen wir einen in Summe getrennten Markt. Denn es sind ganz klar die Technologiewerte, die den Gesamtmarkt weiterhin nach oben ziehen. Von einer starken Marktbreite kann unverändert nicht die… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz