Dax30 atmet wieder durch…

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Gefangen zwischen den Trendlinien

Am vergangenen Freitag war der Leitindex durchgestartet und in der Spitze bis auf knapp 11.200 Punkte angestiegen. In den beiden bisherigen Handelstagen dieser Börsenwoche präsentiert sich der Leitindex weiterhin recht verhalten und befindet sich aktuell im Konsolidierungsmodus. Weder Bullen noch Bären haben um circa 11.100 Punkte einen riesigen Vorteil, denn beide Seiten haben wichtige Marken vor Augen.

Die Bullen haben den Abwärtstrend bei derzeit rund 11.300 Punkte zu überwinden, um endgültig mehr Tempo zu erzeugen. Die Bären müssen den Dax hingegen wieder zu einem Trendbruch des zuletzt ausgebildeten Aufwärtstrends bringen, um erneut Abgabedruck ausüben zu können. Prinzipiell kann sich der Dax kurzfristig zwischen 10.900 und 11.300 Punkte bewegen, ohne großartige Signale zu generieren.

Brexit wird langsam nicht mehr ernst genommen

Es wird zwar heiß diskutiert aber nicht mehr wirklich ernst genommen. Ich spreche von dem Brexit. Auch der gestrige „Plan B“ sorgte für wenig Bewegung, was natürlich auch darauf zurückzuführen sein dürfte, dass sich May nicht wirklich mit Neuigkeiten hervorgetraut hat. Dennoch scheint auch die Stagnation rund um den Brexit keinen mehr zu interessieren.

Dax30 – Das Handelskrieg Chaos

Dax30 – Das Handelskrieg ChaosHerzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax“. Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel. Unruhiger Wochenstart Ende letzter Woche hieß… › mehr lesen

Adidas bald am Limit?

Der Sportartikelhersteller Adidas hat in den vergangenen Wochen wieder seine Laufschuhe ausgepackt und einen kräftigen Spurt hingelegt. Jetzt könnte die Luft so langsam aber wieder dünn werden. Kurzfristig ist die Aktie recht stark überkauft.

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.