+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Adyen: Niederländische Zahlungsplattform weiter auf Wachstumskurs

Inhaltsverzeichnis


Der niederländische Zahlungsspezialist Adyen kann sein hohes Wachstum Dank anziehender Onlinezahlungen weiter aufrecht halten. Die Anleger freut es. Nach dem rasanten Kursabsturz, der die Aktie von über 2.700 Euro auf knapp über 1.600 Euro in den Keller schickte, konnte sich der Kurs zuletzt wieder erholen. Nach den Geschäftszahlen tendierten die Adyen-Papiere mit deutlichen Kursaufschlägen und die Aktie hat sich mit 1.850 Euro wieder ein gutes Stück von ihren Jahrestiefständen entfernt.

Adyen im Portrait

Adyen ist ein niederländischer Dienstleister auf dem Gebiet der Zahlungsabwicklung mit Sitz in Amsterdam. Pieter van der Does und Arnout Schuijff zählten 2006 zu den Gründern von Adyen. Die Gründer hielten die damals bestehenden Systeme für die digitale Zahlungsabwicklung für veraltet und erkannten in der Entwicklung von neuen Zahlungsplattformen eine Marktlücke.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise