Suchergebnisse

Wir haben 334 Artikel zu „Steuern“ gefunden
Berechnung der Einkommensteuer: Online-Rechner helfen
Die Berechnung der Einkommensteuer ist heute kein Problem mehr, das Finanzministerium stellt inzwischen Online-Rechner bereit.
So gestaltet sich die Einkommensteuer in Spanien
Wer 183 Tage im Jahr in Spanien ist, muss dort Steuern zahlen. Steuersätze von 24,75 % bis 52 %. Doppelbesteuerungsabkommen mit Deutschland.
Steuern aus dem Weg gehen – die NV-Bescheinigung
Wer möchte nicht schon im Vorhinein dem Fiskus erklären dürfen, keine Steuern zu zahlen? Mithilfe der Nichtveranlagungsbescheinigung ist dies möglich.
Steuern für Selbstständige: So vermeiden Sie hohe unerwartete Nachzahlungen
Gerade zu Beginn der Selbstständigkeit fühlen sich viele Gründer mit dem Thema Steuern überfordert. Erfahren Sie hier, welche Steuerarten für Sie als Selbstständiger relevant sind.
Einkommensteuer: Freibetrag mindert Steuerbemessungsgrundlage
Der Freibetrag der Einkommensteuer soll das Existenzminimum sichern. Wie oft er festgelegt wird und was das für Sie bedeutet, erfahren Sie von uns.
Wie sich die Einkommensteuer in den Niederlanden gestaltet
Wie die Einkommenssteuer in den Niederlande funktioniert. Von günstigen 1 % Steuern für Geringverdiener bis 52 % für Einkommen ab ca. 50.000 €.
Bei Fahrgemeinschaften den Fiskus beteiligen – So geht's
So gestaltet sich die Einkommensteuer für Freiberufler
Einkommenssteuer muss jeder Freiberufler ab einem Einkommen von 8.000 € zahlen. Ausgaben kann man davon abziehen. Infos zur EÜR Gewinnermittlung.
Rente: So viel Steuern müssen Sie zahlen
Die Versteuerung der Rente erfolgt seit 2005 nachgelagert. Wer zum Beispiel im Jahr 2016 in Rente geht, muss 72 % seiner Bezüge versteuern.
So können Selbstständige Steuern sparen
Freiberufler und Selbstständige können mit der Basisrente Steuern sparen. Sie ist eine weitere Form der privaten Altersvorsorge.
Steuererklärung: Diese Anlagen sind relevant
Bei der Steuererklärung müssen je nach Berufs- und Einkommenssituation verschiedene Anlagen ausgefüllt werden. Der Mantelbogen ist für jeden.
Das sollten Sie bei der Betriebsrente beachten
Betriebsente und vermögenswirksame Leistungen sind betriebliche Zusatzleistungen. Arbeitnehmer sollten die geförderten Beträge nutzen.
So reduzieren Sie 2016 Ihre Steuerlast
Freibeträge ermöglichen einen höheren Nettolohn im Jahr 2015. Gerade beim Kinderfreibetrag lohnt das Nachrechnen im Vergleich zum Kindergeld
Vermögenswirksame Leistungen: Davon hängt die Höhe ab
Vermögenswirksame Leistungen sollen Arbeitnehmern den Vermögensaufbau erleichtern.Wir erklären, wie sie diese am besten einsetzen.
Diese Steuerarten gibt es in Deutschland
In Deutschland existieren zahlreiche Steuerarten – Bedeutung und Unterscheidung der wichtigsten Steuern.
Weitere Artikel zu „Steuern“ laden