Dax30 – Handelskrieg gibt erneut Rückenwind!

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt und am Abend folgt dann eine Analyse zum Dax und einem Dax30 Einzeltitel – inklusive einer spannenden Trading-Idee.

Handelskrieg bleibt das Top-Thema

Heute Morgen rollte wieder eine wichtige Nachricht über die Ticker. China und die USA haben sich offenbar darauf verständigt, die gegenseitigen Einfuhrzölle im gleichen Maße abzubauen. Das teilte das chinesische Handelsministerium am Donnerstag mit. Die aktuellen Fortschritte schieben die Märkte stufenweise nach oben. Die Hoffnungen auf eine Deeskalation im Handelsstreit haben deutlich zugenommen und der Aktienmarkt ist hiervon der große Profiteur. Auch wenn die Tinte noch nicht ganz trocken ist, denn fehlt noch immer eine Bestätigung von Seiten der USA, konnte der internationale Aktienmarkt und somit auch der Dax kräftig anziehen. Heute beendet der Leitindex den Handel mit einem Kursplus von ca. 0,7 Prozent.

Rallye ohne Grenzen?

Die Serie von grünen Kerzen überwiegt weiterhin und treibt den Dax auf die Marke von 13.300 Punkten zu. Ich bleibe aber dabei, dass die Marke von 13.000 Punkte mit hoher Wahrscheinlichkeit im November wieder abgegeben wird und auch ein Rücksetzer in Richtung von 12.660 Punkten bis Ende des Jahres bleibt realistisch. Der massiv überkaufte Zustand birgt dieses Potenzial nach. Anmerken möchte ich, dass es sich bei dem Szenario zunächst einmal um eine nur bullische Konsolidierung handelt! Fakt ist aber auch, dass aktuell keine Anzeichen von Schwäche ersichtlich ist. Alle Trends sind intakt und somit haben die Bullen weiterhin keinen Grund zur Sorge. Erst wenn der Index eine deutlichen Tagesverlust in Kauf nehmen sollte, dürften die ersten Bullen nervös werden.

SAP klettert immer weiter…

Vielleicht erinnern Sie sich noch zurück. So lange liegt die vorgestellte SAP Long-Trading-Idee ehemals gar nicht zurück. Wie Sie wissen bin ich ein großer Fan von SAP und diese Aktie gehört für mich persönlich zu meinem Top 3 Aktien im Dax30 Segment. Nach einer Korrektur bis hin zur 200 Tage-Linie klettert die Aktie seitdem wieder nach oben. Die zuletzt gut ausgefallenen Quartalszahlen waren der Startschuss für die Rally nach oben und wer weiß – vielleicht gelingt es SAP noch bis zu seinem Hochpunkt von Juli vorzudringen…

Dax30 – Kursziel erreicht!

Dax30 – Kursziel erreicht!Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax“. Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel. Es geht doch Nun wurde doch… › mehr lesen

Mehr zu diesen Themen innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz