Dax30 – Ihre wirklich letzte Chance!

Der Quartalsabschluss konnte den Leitindex nicht beflügeln. Vielleicht der morgige Quartalsauftakt? Warten wir es ab! Jedenfalls scheint sich mehr und mehr mein erstes Kursszenario unterhalb von 13.000 Punkten etablieren zu wollen. Nur ein nachhaltiger Ausbruch würde mich dazu bewegen auf den „Plan B“ umzuschwenken.

Bayer bleibt im Abwärtssog

Ohne Ausbruch aus dem Trendkanal ist und bleibt die Bayer-Aktie klar angeschlagen. Deshalb handeln wir die Aktie übrigens auch auf der Short-Seite in meinem Börsendienst, dem John Gossens Trading Club, welchen Sie nur noch heute mit 50% Rabatt erhalten können!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von Tradingview.com

Erneuter Aktien-Crash durch Corona? Berichtssaison könnte böse Überraschungen hervorbringen!

Erneuter Aktien-Crash durch Corona? Berichtssaison könnte böse Überraschungen hervorbringen!Die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Börse waren in den letzten Wochen überschaubar. Doch das könnte sich nun wieder ändern! Denn die Berichtssaison steht kurz bevor. Das heißt, viele Unternehmen… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz