Dax30 – Ruhiger Wochenstart

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt.

Gemischte Vorzeichen

Die Wall Street tendiert uneinheitlich. Zur Abwechslung sind die Technologiewerte unter Druck, dafür aber Standardwerte aus dem Dow-Jones wieder gefragt. Es könnte sich hierbei um strategische Umschichtungen handeln. Wie dem auch sei, der Dax konnte sich mit den gemischten Vorgaben für keine Richtung entscheiden und ging oder weniger richtungslos aus dem heutigen Handel. Auf Xetra legte der Dax um mickrige 4 Punkte zu.

Charttechnisch keine Veränderung

Die Option um sich nochmals den Kopf an der Marke von 12.920 Punkten zu stoßen, ist und bleibt gegeben. Erst mit einem Ausbruch über 12.920/13.000 Punkten würde erneut die Marke von 13.300 Punkten zur Diskussion stehen. Unterhalb der Widerstandszone kann der Dax theoretisch zu jeder Zeit seine Konsolidierung fortführen. Kurzfristig hat der Dax in Form der 50 Tage-Linie einen gleitenden Durchschnitt, welcher als Kursunterstützung fungiert.

Bayer erreicht 62er Retracement

Wie Sie wissen bin ich kein großer Fan der Bayer-Aktie. Hintergrund ist eben die tickende Zeitbombe rund um möglicher Gerichtsprozesse. Allerdings hat die Aktie seit Juni kräftig an Wert verloren und hierbei inzwischen sogar eine sogenannte 62er Retracement-Korrektur vollzogen. Sollte sich hier eine Stabilisierung abzeichnen, wäre eine Long Trading-Idee nicht ausgeschlossen.

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Dax30 – Wohin denn jetzt?

Dax30 – Wohin denn jetzt?Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz