Dax30 – Wann kippt der Trend?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt.

Es kostet wirklich Nerven

Wer auf Bewegung an den internationalen Aktienmärkten lauert, schaut sprichwörtlich in die Röhre. Natürlich sind wir schon ein wenig verwöhnt von den vergangenen Monaten, in denen die Märkte schließlich viel Bewegung boten. Deshalb kostet es ja schon ein wenig Nerven, wenn die Märkte sich wie aktuell nahezu kaum vom Fleck bewegen. Rund eine Woche hält dieses Spielchen nun schon an. Jetzt könnte aber Entscheidung bevorstehen, denn ein erster Aufwärtstrend ist seitens der Charttechnik in Gefahr.

24 Stunden – die alles entscheiden?

Amazon, Apple, Facebook und die amerikanische Notenbank. Dieses Paket von Daten und Ereignissen steht dem Markt in den kommenden Stunden bevor. Können diese Events dem Markt nochmals den nötigen Rückenwind liefern? Gute Quartalszahlen sehen wir eigentlich durch die Reihe – ein Kursfeuerwerk bleibt in der Regel aus. Die Luft wird dünn könnte man an dieser Stelle sagen, denn wenn die Kurse in den USA schon nicht auf sensationelle Zahlen reagieren, worauf dann? Vieles ist halt einfach eingepreist und einige Anlegern wittern eine Korrektur und somit auch günstigere Einstiegschancen.

Sell in May?

Gepaart mit der Saisonalität und der alten Börsenweisheit „Sell in May and go away“ könnte sich etwas bewegen, was den Bullen nicht schmecken dürfte. Warten wir aber mal die kommenden Stunden ab. Vielleicht melden sich die Bullen in letzter Sekunde nochmals zurück, um einen Angriff in Richtung der Marke von 15.500 Punkten zu vollziehen, bevor der Mai dann die Bären zum Vorschein bringt!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von Tradingview.com

Dax30 – Trading-Idee Update!

Dax30 – Trading-Idee Update!Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz