Dax40 – Nur eine Erholung?

Rund 700 Punkte konnte der Deutsche Aktienindex nun wieder aufholen. Doch ist damit die Gefahr einer Korrektur gebannt? Ich kann mich an dieser Stelle nur wiederholen, denn weiterhin gehe ich davon aus, dass sich der Leitindex (siehe Skizze Video) derzeit nur in einer Zwischenerholung befindet. Im vierten Quartal rechne ich mit neuen Tiefs, die den Leitindex nochmals deutlich unter die 200 Tage-Linie fallen lassen dürften. Tendenziell ist die Lage nämlich noch unterhalb von 15.600 Punkten instabil.

Es gibt natürlich nun eine Menge an Faktoren, die auf die Märkte einwirken. Doch in Summe hat der Markt noch immer eines nicht beendet, seine Korrektur. Und in Anbetracht der verzwickten Situation in der sich die Notenbanken nun befinden und der steigenden Inflation, ist dies mit Sicherheit kein so gutes Umfeld, um auf dem aktuellen Niveau blind einzusteigen.

Aktie des Tages

Heute werfe ich erneut einen Blick auf die Volkswagen Aktie. Der Automobilhersteller hatte die entscheidende Unterstützung bei circa 186,00 Euro wie erwartet angelaufen und von dort sollte der Startschuss für eine mittelfristige Aufwärtsbewegung fallen. Bislang schaut es gar nicht mal so schlecht. Das Tief wurde bei circa 178,00 Euro ausgebildet und die Aktie steuert aktuell schon wieder auf die Marke von 200,00 Euro zu. Zur Sicherheit sollte aber gewiss der Stopp auf das letzte Tief nun gesetzt werden.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von Tradingview.com

Dax40 – Eine schwache Erholung…

Dax40 – Eine schwache Erholung…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz