Wahnsinn an der Wallstreet: Erstaunliche Börsengänge von Airbnb & Co. | Tesla steigt in S&P 500 auf

Der Wallstreet-Wahnsinn ging diese Woche in eine neue Runde! So wird zum Beispiel Tesla demnächst in den S&P 500 aufgenommen – ein Ritterschlag für das Pionier-Unternehmen. Nach der Ankündigung Mitte November legte die Aktie nochmal um erstaunliche 45% zu. Doch auch der IPO-Wahnsinn geht an der Börse weiter!

So gab es diese Woche beeindruckende Börsengänge an der Wallstreet, darunter der IPO von DoorDash. Hierbei handelt es sich um einen Lieferservice, der Essen von Restaurants ausliefert. Während die Aktie mit einem Kurs von 102 Dollar herausgekommen ist, hat sich der Aktienkurs bereits am ersten Tag fast verdoppelt und einen Wert von 190 Dollar erreicht.

Doch auch Airbnb, die beliebte Vermittlungsfirma, ist nun an die Börse gegangen. Dabei ist das Unternehmen deutlich über den prognostizierten Bewertungskriterien herausgekommen. Innerhalb eines Tag legte die Aktie um mehr als 100% zu – ein Kurszuwachs, der den derzeitigen Wahnsinn an der Wallstreet beweist!

Doch heißt dieser Wallstreet-Wahnsinn, dass es nun bald wieder heruntergehen wird? Nein! Denn die Stimmung an den Börsen ist weiterhin gut. Sowohl das Geld als auch die Liquidität ist reichlich vorhanden. Doch Achtung! Trotz diesem Wallstreet-Wahnsinn sollten wir das Thema des Jahres nicht aus den Augen verlieren: Corona. Denn hier herrscht immer noch große Unsicherheit, die auch die Börse beeinflussen kann.

Wall Street – Tesla Kursziel bleibt 500 US-Dollar!

Wall Street – Tesla Kursziel bleibt 500 US-Dollar!Und weiterhin lautes es unverändert – haben Sie Geduld! Denn die großen Entscheidungen stehen im Juni bevor. Beim Dow Jones ist weiterhin der Aufwärtstrend im Fokus der Anleger. Diese kann… › mehr lesen

Heiko Böhmer
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz