Wall Street – Bullen greifen wieder an!

Es ist und bleibt verblüffend mit welcher Volatilität momentan an den Märkten zu rechnen ist. Innerhalb von nur einer Woche verlor der Dow-Jones-Index beispielsweise rund 1.800 Punkte. Inzwischen ist es dem Index jedoch schon wieder gelungen nahezu 1.000 Punkte aufzuholen – innerhalb von nur zwei Handelstagen! Fassen die Bullen nun wieder die Rekordstände ins Visier? Trotz der imposanten Erholung bleibe ich skeptisch.

Schließlich hat uns der schnelle Kursverfall gezeigt, wie instabil der Markt doch werden kann. Wobei ich immer wieder an dieser Stelle betonen möchte, dass solche Kursrutsche nach einem unglaublichen starken Kursanstieg in diesem Jahr auch nicht so verwunderlich sind. Da sich der Markt keine wirkliche Zwischenkorrekturen gegönnt hat und direkt steil nach oben durchgezogen ist, wurde dementsprechend auch ohne Zwischenkorrekturen verkauft.

Wie geht’s weiter?

Auf den Dow-Jones-Index warten noch immer einige Widerstände. Interessant ist aber insbesondere der S&P 500 Index, welcher mit der Marke von 2.940 Punkten einen altbekannten Widerstand erreicht hat. Die aktuellen Indikationen deuten auf einen leicht schwachen Handelsstart hin, was jedoch nicht unbedingt etwas bedeuten muss. Schließlich kann der Markt in beiderlei Richtungen volatil pendeln. Aber die Marke von circa 2.940 Punkten sollten Sie beim S&P 500 Index gut im Auge behalten. Vielleicht lässt die Kraft der Bullen um die Marke herum wieder nach…

Wall Street – Bullen bleiben an der Macht!

Wall Street – Bullen bleiben an der Macht!Kommen wir aber nun auf die US-Indizes zu sprechen. Der S&P 500 Index notiert weiterhin klar und deutlich oberhalb der Ausbruchsmarke bzw. Trendbegrenzung im Wochenchart. Dahingehend bleiben die Bullen vorerst… › mehr lesen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz