Wall Street – Das Bild fügt sich zusammen!

So richtig in Schwung möchte der amerikanische Aktienmarkt derzeit nicht kommen. Weder Bullen – noch Bären haben eine richtige Chance, um sich im Markt zu entfalten. Letztendlich fügt sich das aber recht gut ins große Chartbild ein, denn so sehen in der Regel Topbildungen aus!

Indizes im Schnelldurchlauf

Weiterhin besteht bereits ein Verkaufssignal im Dow Jones Wochenchart. Was weiterhin fehlt, ist und bleibt der dazugehörige Trendbruch des Index. Diesen Trend konnte der Dow Jones bislang verteidigen, doch auf Dauer wird nicht möglich sein. Der S&P 500 Index hat bereits einen Trendbruch vollzogen und muss somit schon bald auf einen Angriff der Bären vorbereitet sein.

Während sich die Chartlage im Dow und S&P 500 leicht eintrübt, strebt der Technologieindex wieder nach oben! Wie das zusammen passt? Der Technologieindex steckt bereits in einer Korrektur und auch innerhalb Korrektur gibt es natürlich Erholungen. In solch einer Erholungsbewegung steckt der Nasdaq100 aktuell, doch das Kurspotenzial zur Oberseite bleibt ebenfalls mit maximal 13.660 Punkten limitiert. Ein nachhaltiger Ausbruch über diese Marke sollten von den Bären vermieden werden. Das übergeordnete Kursziel von circa 12.500 Punkten ist und bleibt aktiv.

Nochmals ein paar Worte zum Monat Mai

Mich haben auf meiner Facebook Seite viele Anleger angeschrieben und die Frage gestellt, warum es denn im Mai noch nicht fällt? Der Börsenmonat Mai muss nicht zwingend die große Korrektur beinhalten, dies möchte ich nochmals klarstellen. Vielmehr ist die Aufgabe des Monats Mai dafür zu sorgen, dass die Dynamik abflacht und erste Umkehrsignale resultieren.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Entscheidung naht…

Wall Street – Entscheidung naht…Lassen Sie uns mit dem Dow Jones beginnen. Meine ehemalige Trading-Idee wurde ja bereits zum Startpreis wieder ausgestoppt. Dennoch kann ich Sie schon jetzt darüber in Kenntnis setzen, dass ich… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz