Wall Street – Die Charts nach der Fed…

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt.

Und jetzt?

Mit der US-Notenbank setzte sich die Kurserholung fort. Die Bullen haben auch noch immer ein wenig Platz, doch in Summe bleibt in die Lage leicht angespannt. Die Option zur Fortsetzung der Konsolidierung ist meiner Meinung nach klar gegeben. Das es mit der Fed (so auch die Statistik) wieder ein Stück nach oben gehen dürfte, war nahezu absehbar. Für gestern hat die Fed geliefert, doch in der Zukunft wird es nun schwieriger. Denn die Fed wird die ersten Rückschritte vollziehen, so die Worte des Fed-Vorsitzenden Powell.

Indizes im Chartcheck

Schauen Sie sich unbedingt mein Video, denn im Video wird immer erst im Detail ersichtlich, wovon ich eigentlich spreche! Beim Dow Jones Index ist der Trendbruch erfolgt, was unverändert der Startschuss für eine Fortsetzung der Konsolidierung mit einem Ziel in Richtung der 200 Tage-Linie darstellt. Außerdem hat der Technologieindex Nasdaq mein erstes Kursziel bei 15.180 erreicht. In Summe (mit einer Zwischenerholung bis max. 15.280) erwarte ich aber Kurse von bis zu 14.600 Punkten im vierten Quartal. Ich spreche hierbei von meinem Mindestziel wohl gemerkt und deshalb würden mich tiefere Kurse keineswegs überraschen. Aber bitte erwarten Sie keinen Crash, denn dafür die Markttechnik zu stark und die Anleger zu kauffreudig.

Aktie des Tages

Heute werfe ich einen Blick auf die Aktie von AMD. Mein Kursziel wurde erfolgreich abgearbeitet und in Summe steigen die Chancen für eine Gegenbewegung. Welche wichtigen Unterstützungen jetzt von Bedeutung sind, erläutere ich im Video.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Dax40 – Ruhiger Wochenabschluss

Dax40 – Ruhiger WochenabschlussHerzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz