Wall Street – Dunkle Wolken ziehen auf!

Beim Dow Jones Index hat sich nun doch eine Entscheidung durchgesetzt. Die Bullen sind erneut an dem entscheidenden Kurswiderstand gescheitert und das erste Verkaufssignal ist resultiert. Beachten Sie unbedingt die nächste Kursunterstützung in Form der 100 Tage-Linie, denn darunter könnte es erst richtig unangenehm für die Bullen zugehen. Die Nachrichtenlage mit Hinblick auf die Delta-Variante führt wieder zu einigen Sorgenfalten und natürlich wollen die Anhänger der Rallye ihre hohen Gewinne nicht mehr verlieren, deshalb folgen natürlich einfach Gewinnmitnahmen.

Nasdaq auf dem Weg zum Ziel

Mit dem Bruch des 10 Tages-Durchschnitts hat sich nun die Chance ergeben, dass der heiß gelaufene Index ein wenig Luft holt. Ich bin gespannt, ob wir in dieser Woche vielleicht schon den Angriff auf den Bereich von 14.350 Punkte sehen. Die Bullen sind aber kurzfristig angeschlagen und unterhalb des 10 Tages-Durchschnitts kann sich mehr Dynamik nach unten entfachen.

Apple taucht nun auch ab…

Ein Fehlausbruch wurde nun hinterlassen. Auch bei Apple gibt es unverändert eine aktive Trading-Idee, welche ich zum Wochenabschluss hin noch definitiv updaten werde!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Apple und die Keynote…

Wall Street – Apple und die Keynote…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz