Wall Street – Entscheidung lässt auf sich warten

Während sich der Dow Jones und S&P 500 Index nicht wirklich aus der Ruhe bringen lassen und auf einem sehr hohen Niveau mehr oder weniger verharren. Auch wenn sich der Technologieindex in Summe auch weiterhin um die Marke von 13.000 Punkten, so fällt doch auf, dass kleinere Konsolidierungen den Index zumindest kurzfristig ein wenig belasten. Gestern beispielsweise fiel der Index kurzzeitig sogar unter die Marke von 12.800 Punkten zurück.

Nasdaq weiterhin entscheidend

Ich hatte es bereits am vergangenen Donnerstag kurz in einer Ausgabe zum Thema gemacht. Es wäre keine großartige Überraschung, denn sehr oft wurden in der Vergangenheit bereits Rallyes mit dem Technologieindex gestartet – aber ebenso beendet. Vielleicht in 2021 auch wieder der Fall? Warten wir es ab. Charttechnisch und vom aktuellen Muster würde es passen. Aber wie wir alle wissen, ist an der Börse bekanntlich alles möglich.

Big Player bereit eine Korrektur

Natürlich richten sich wie üblich die Blicke auf die „Big Player“ im Index. Dazu gehört natürlich unverändert auch Apple. Der Techriese steckt bereits in einer Konsolidierung und auch dieses Bild fügt sich in das „Gesamtbild“ ein. Doch wie immer ist Geduld gefragt, denn auch bei Apple dürfte eine weitere Bewegung nach unten bald folgen.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – S&P 500 bleibt stark!

Wall Street – S&P 500 bleibt stark!Die Meldungen rund um einen Corona-Impfstoff haben den internationalen Aktienmärkten eine Menge Auftrieb und Sicherheit gegeben. Die Hoffnung auf ein baldiges Ende der Krise lässt Anleger weiterhin hoffen. Dabei wäre… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz