Wall Street – Es bleibt spannend!

Gleich vorweg eine wichtige Information, bevor Sie sich um 15.30 Uhr wundern, warum es an der Wall Street keine Kurse gibt. Heute bleiben die Pforten der Wall Street aufgrund des sogenannten „Labor Day“ geschlossen. Der reguläre Handel startet somit einen Tag später.

Update Dow Jones Trading-Idee

Eine neue Trading-Idee mit der nachfolgenden Wertpapierkennnummer MC2KB5 wurde am vergangenen Freitag zu 3,04 Euro gestartet. Sofort wurde auch ein sogenannter Stop Loss zu 2,30 Euro platziert, um das Risiko zu begrenzen. Bislang notiert die Trading-Idee nah dem Einstiegspreis und somit können Sie weiterhin einsteigen, sofern Sie die Trading-Idee am Freitag verpasst haben sollten.

S&P 500 entscheidet weiterhin

Ausschlaggebend ist und bleibt meiner Meinung nach, die charttechnische Lage des S&P 500 Index. Die Kurszone von 2.940 bis 2.950 Punkten ist seit längerem von großer Bedeutung. Eine Rückeroberung wäre ein starkes Zeichen der Bullen, allerdings scheint dies weiterhin eine Herausforderung zu sein. Die Konstellation des S&P 500 birgt durchaus ein gewisses Risiko. Anhand des Tages- und auch Wochencharts wird ersichtlich, wie relevant diese Kurszone aktuell ist. Lassen Sie sich also von der umfangreicheren Kurserholung noch nicht zu üppig ins Bullenlager ziehen.

Wall Street – Dow Jones steuert auf 22.000 Punkte zu!

Wall Street – Dow Jones steuert auf 22.000 Punkte zu!Der Start in die neue Börsenwoche ist gestern für die amerikanischen Aktienindizes gemischt ausgefallen. Wie schon zu Beginn berichtet konnte der amerikanische Dow-Jones-Index erneut zulegen, während der Technologiesektor unter Druck… › mehr lesen

Lyft – Jetzt ein Einstieg wert?

Der Uber Konkurrent hat in den vergangenen Wochen deutlich an Wert verloren und trifft nun auf eine interessante Kursunterstützung. Vielleicht lassen sich schon bald die ersten Bullen blicken…

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.