Wall Street – Spektakulärer Start ins neue Jahr!

Die Stimmung war anfangs noch gut, kippte aber dann sehr schnell. Deutliche Gewinnmitnahmen waren die Folge. Weiterhin ist und bleibt die Marktlage als überkauft einzustufen und somit bleiben scharfe Korrekturen stets ein Begleiter – insofern sie denn vom Markt zugelassen werden.

Ein Vorgeschmack auf 2021?

Wenn ein Börsenjahr mit negativen Vorzeichen beginnt, ist dies oftmals kein gutes Vorzeichen für das Börsenjahr. Bereits gestern hatte ich betont, dass ich davon ausgehe, dass die internationalen Aktienmärkte kein leichtes Jahr vor sich haben und vermutlich auch Kursverluste das Endergebnis sein werden, da schlichtweg zu viel aus der Zukunft bereits in den Kursen eingepreist wurde.

Aber Vorsicht…

In meinem Video gehe ich im Detail auf den Dow Jones und Nasdaq100 ein. Dort ist zwar gestern eine dynamische Bewegung erfolgt, allerdings muss hiermit noch kein endgültiges Verkaufssignal resultiert sein. Die Charttechnik ist weiterhin positiv. Allerdings muss man stets auf eine weitere Bewegung bzw. Fortsetzung der gestrigen Reise nach unten rechnen, insofern keine schnelle Gegenwehr der Bullen erfolgt.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Positive Stimmung setzt sich fort

Wall Street – Positive Stimmung setzt sich fortWunder gibt es immer wieder. Und dazu gehört in diesem Jahr ganz sicher der amerikanische Aktienmarkt. Erst zuletzt wurde ein hochgerechneter BIP-Rückgang um 32,9 Prozent verkündet, doch auch solche Zahlen… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz