Wall Street – Weiterhin keine Spur…

Gestern ist der Index in die neue Börsenwoche recht verhalten gestartet. Weit und breit gibt es unverändert keine Signale, die aktuell den Bullen im Wege stehen. Seitens der Charttechnik ist der Ausbruchsmarkt intakt und auch seitens eines für mich wichtigen RSI-Trends, ist und bleibt die Lage bullisch.

Ich habe schon sehr oft für den RSI Trend im Wochenchart gesprochen, denn dieser könnte letztendlich für eine Trendwende verantwortlich sein. Behalten Sie den Trend weiterhin im Auge! Besonders spannend finde ich die Konstellation, dass sich der RSI-Trend womöglich mit dem saisonalen Muster „Sell in May and go away“ zusammenfügen könnte. Eine explosive Mischung? Warten wir es ab.

Goldman Sachs vor den Zahlen

Berichtssaison startet wie üblich vorwiegend mit den Banken und somit wird auch Goldman Sachs seine neuesten Zahlen vorlegen. Ist das Hoch bereits abgeschlossen oder sehen wir einen nochmaligen Angriff mit dem Impuls der Quartalszahlen? Alles ist wie immer möglich.

Deshalb möchte ich auch noch abwarten, allerdings habe ich Goldman Sachs in der Tat als einen potenziellen Kandidaten für meine Trading-Idee der Woche auserkoren. Abwarten und Tee trinken lautet somit meine Devise, denn jetzt vor den Zahlen einzusteigen, ist natürlich mit viel Spekulation und somit auch Unsicherheit verbunden. Dies möchte ich mir ersparen und nehmen den Titel nach den Zahlen nochmals genau unter die Lupe.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Best of both Worlds – warum Banken und Fintechs zusammenwachsen (müssen)

Best of both Worlds – warum Banken und Fintechs zusammenwachsen (müssen)Mit dem Sparen hat es angefangen. Einst startete das Berliner Fintech Raisin, um für deutsche Sparer die zinsträchtigsten Angebote bei Banken ausfindig – und zugänglich zu machen. Weltsparen nannte sich… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz