Gratis Immobilienstudie von Gevestor:

Wie Sie sichere
Mietverträge erstellen

Vergessen Sie „löchrige“ Mietverträge und unverschämte Problem-Mieter . . . und genießen Sie endlich einen stressfreien Vermieter-Alltag.

Diese kostenlose Studie von Gevestor zeigt Ihnen die besten Tipps für sichere Mietverträge.

Hier die Studie als PDF anfordern und in wenigen Minuten erhalten . . .

Wir schützen Ihre Privatsphäre. Als Update erhalten Sie gratis den "Immobilien Newsletter".

Menü
Rohstoffe
Rohstoffe Banner - peretzp flickr
Rohstoffe

Das schwarze Gold

Einer der wichtigsten Rohstoffe auf den weltweiten Märkten ist das Erdöl. Dieses dient zur Erzeugung von Elektrizität, als Treibstoff für einen Großteil der weltweiten Verkehrsmittel sowie als Bestandteil von Kunststoffen und anderen Chemieprodukten. Weltweit werden täglich mehr als 14 Milliarden Liter Erdöl verbraucht. (Fotos: Flickodelius - Wikimedia Commons, peretzp - flickr)

Rohstoffe - Flickodelius - Wikimedia Commons
Aktuelle Artikel
Ökonomie

Variable Kosten: eine Definition der veränderlichen Kosten

von David Gerginov

Variable Kosten sind einer wichtiger Bestandteil einer betriebswirtschaftlichen Kostenrechnung – eine Definition. > Mehr

Grundlagen

Das Turtle-Experiment und seine Lehre: Jeder kann traden

von Michael Kelnberger

Haben Sie schon einmal von den „Turtles“ gehört? „Turtle“ ist das englische Wort für Schildkröte. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Auf dem Gebiet der Rohstoffe wird zwischen Primär- und Sekundärrohstoffen unterschieden. Während Primärrohstoffe bis auf die Förderung unbearbeitet sind, werden Sekundärrohstoffe per Recycling aus entsorgtem Material gewonnen.

Beim Rohstoffhandel ist vor allem die Gruppe der Primärrohstoffe von Interesse, die von Erdöl über Metalle bis hin zu Lebensmitteln ein breites Spektrum bietet. Diese Primärgruppe wird jedoch auch durch bearbeitete Rohstoffe wie Silber- und Goldbarren ergänzt.