+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Roblox: Talfahrt bei der Aktie der Spieleplattform setzt sich nach Geschäftszahlen ungebremst fort

Inhaltsverzeichnis


Die rasante Talfahrt der Roblox-Aktie hat sich zuletzt weiter fortgesetzt. Von dem Kurshoch bei 134 Dollar im November letzten Jahres haben sich die Papiere inzwischen meilenweit entfernt. Daran konnten auch die gerade vorgelegten Geschäftszahlen wenig ändern. Ganz im Gegenteil: Nach den Zahlen ging es mit dem Kurs noch einmal zweistellig in den Keller. Die Aktie rutschte unter die 50-Dollar-Marke und nähert sich damit wieder dem Ausgabekurs von 45 Dollar, zu dem das Unternehmen im März letzten Jahres den Sprung aufs Parkett gewagt hat.

Roblox – die etwas andere Spieleplattform

Bevor wir auf die aktuelle Geschäftsentwicklung kommen, möchte ich Ihnen das Unternehmen erst einmal näher vorstellen. Die Plattform wurde von den Entwicklern David Baszucki und Erik Cassel entwickelt und im Februar 2006 veröffentlicht.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise