+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

The Trade Desk-Aktie setzt Talfahrt trotz weiterem Wachstum ungebremst fort

Inhaltsverzeichnis


Die Talfahrt der The Trade Desk-Aktie konnte auch durch die gerade vorgelegten Geschäftszahlen nicht gestoppt werden. Dabei ist der Online-Werbespezialist weiter auf dem Wachstumspfad. Mit seinem Fokus auf den digitalen Werbemarkt konnte der US-Konzern im zurückliegenden Quartal stark zulegen. Den Anlegern scheint das aber nicht zu genügen. Nach dem Kursminus der letzten Tage haben die Papiere auf Zwölfmonatssicht mehr als die Hälfte ihres Wertes eingebüßt.

The Trade Desk: Der Spezialist für digitale Werbung

Digitale Werbung ist auf Jahre hinaus ein boomender Markt mit zweistelligen Wachstumsraten. Der Konzern The Trade Desk bietet automatisierte Tools, mit denen Firmenkunden digitale Werbeanzeigen kaufen und so ihre Rendite optimieren können. Die Anwendungen von Trade Desk arbeiten mit Künstlicher Intelligenz (KI) und identifizieren die besten Websites, auf denen es sich lohnt Anzeigen zu kaufen und zu schalten.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise