Wall Street – Ausnahmezustand geht weiter

Beim S&P 500 Index heißt es weiterhin „Abwarten und Tee trinken“. Die Marke von knapp 3.400 Punkten ist die entscheidende Marke und unverändert haben die Bullen alle Vorteile auf ihrer Seite. Schließlich fehlen gerade einmal 20 Punkte zum neuen Rekord und sollte angesichts der Dynamik der letzten Wochen und Monate wohl kein Problem darstellen. Die viel wichtigere Frage ist: Welche Form von Ausbruch wird es geben? Die Chancen für einen ersten Ausbruch stehen aber anhand des Wochencharts gar nicht mal so schlecht.

Einbahnstraße Nasdaq100

Zu guter Letzt ein paar Worte zum Technologieindex Nasdaq. Die Techs waren gestern und vorgestern wieder einmal gefragt und setzten sich erneut deutlich ab. Ein erneuter neuer Rekord war die Folge und charttechnisch gesehen kann die Reise noch immer weitergehen – schließlich gibt es keine Verkaufssignale seitens der Trends.

Es klingt schon ein wenig verrückt, nicht wahr? Wenn der Index das Tempo so beibehält, könnte schon bald ein Verdoppler seit dem Corona-Tief das Endergebnis sein. Ob ich dies für gerechtfertigt ansehe? Keineswegs. Aber die Börse hat eben ihre eigene Meinung. Charttechnisch gesehen besteht aber im direkten Vergleich zum S&P 500 Index ein eher erhöhtes Korrektur-Potenzial!

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Wall Street – Nasdaq hui, Dow Jones pfui…

Wall Street – Nasdaq hui, Dow Jones pfui…Weiterhin sehen wir einen in Summe getrennten Markt. Denn es sind ganz klar die Technologiewerte, die den Gesamtmarkt weiterhin nach oben ziehen. Von einer starken Marktbreite kann unverändert nicht die… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz