Wall Street – Corona Zahlen und Märkte steigen

Wenn man einen Blick auf die aktuellen Corona-Zahlen in den USA riskiert, dann wird einem sofort unwohl. Die USA hat die Corona-Krise weiterhin nicht im Griff, im Gegenteil. In den USA ist sie außer Kontrolle geraten und der US-Präsident scheint es weiterhin auf die leichte Schulter zu nehmen. Trump versucht weiterhin mit allen Mitteln einen Lockdown zu verhindern, damit die US-Wirtschaft nicht noch mehr geschwächt wird.

Charttechnik sendet kein Warnsignal

Auch mit Hinblick auf die US-Indizes gibt es keinen Grund zur Sorge. Auch wenn die Märkte unglaublich heiß gelaufen sind, besteht noch immer keine Trendumkehr. Die aktuell laufende Berichtssaison wird nun viele Impulse geben. Dennoch bleibt abzuwarten, in welche Richtung sich die Märkte entwickeln. Die Sommer-Monate sind tendenziell keine Rallye-Monate aber aufgrund der massiven Liquidität ist und bleibt alles möglich.

Apropos Zahlen…

In dieser Woche wird auch u.a. Tesla die Bücher öffnen. Insbesondere bei diesem Titel bin ich sehr gespannt, da es hier seitens der Charttechnik ein durchaus starkes Verkaufssignal gibt. Der Umkehrtag am 13. Juni hat durchaus Spuren hinterlassen und kann theoretisch zu einem Rücksetzer bis 1.000 US-Dollar führen. Entscheidend werden hierbei aber ganz sicher die kommenden Zahlen sein.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Ein sehr interessantes S&P 500 Szenario...

Ein sehr interessantes S&P 500 Szenario...In der heutigen Ausgabe fasse ich mich bewusst kurz. Warum? Ich möchte unbedingt, dass sich Sie sich das heutige Video anschauen. Denn die aktuelle charttechnische Situation des Index ist meines… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz